OÖ. Theater und Orchester GmbH

Oberösterreich, Heimat und Wirkungsstätte bedeutender Künstler und Wissenschaftler wie Johannes Kepler, Adalbert Stifter, Anton Bruckner, Alfred Kubin und Thomas Bernhard, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem ausgesprochenen Kulturland entwickelt. Die Landeshauptstadt Linz hat schon im Kulturhauptstadtjahr 2009 bewiesen, mehr als nur die Stahlstadt an der Donau zu sein.

Seit 2013 hat Linz ein neues kulturelles Wahrzeichen: das Musiktheater am Volksgarten, Europas modernstes Opernhaus. Hier sind die Spielformen Oper, Operette, Musical und Tanz des Landestheaters Linz sowie das Bruckner Orchester Linz unter der Leitung von Chefdirigent Markus Poschner beheimatet. Das neue Haus vereint beste Akustik, höchsten Besucherkomfort und modernste Bühnentechnik.

Nur wenige Gehminuten vom Linzer Hauptplatz entfernt, an der Promenade, befinden sich zwei weitere Bühnen des Landestheaters Linz: das Schauspielhaus, das auf eine 200jährige Theatergeschichte zurückblickt, und die Kammerspiele. Neben dem Schwerpunkt Schauspiel finden sich hier auch Produktionen anderer Sparten. Auch die Stücke des Jungen Theaters werden in den Kammerspielen aufgeführt.

Mehr als 800 Menschen aus über 40 Nationen arbeiten am Landestheater Linz vor und hinter den Kulissen. Über 300.000 Besucher strömen pro Spielzeit in das Landestheater Linz. Unter der künstlerischen Leitung von Hermann Schneider und der Geschäftsführung von Thomas Königstorfer werden an den verschiedenen Spielstätten jährlich bis zu 40 Premieren und beinahe 900 Vorstellungen für Zuschauer jeden Alters geboten.

Kontakt

musiktheater-klein

Musiktheater Linz, © Sigrid Rauchdobler

OÖ. Theater und Orchester GmbH
Landestheater Linz und
Bruckner Orchester Linz
Promenade 39, 4020 Linz
Tel.: +43 732 76 11-0
Fax: +43 732 76 11-333
Web: www.landestheater-linz.at
Web: www.bruckner-orchester.at

Karte


Größere Kartenansicht